Logo

Das Apfel-Grips-Legespiel!







Spielidee - Streuobstwiesenbäume erfühlen


Ort: Streuobstwiese
Anzahl an Spielern: mindestens 2
Material: ein Tuch oder Schal zum Verbinden der Augen

Und so geht das Spiel:
Führt einen Mitspieler mit verbundenen Augen zu einem beliebigen Baum. Nun hat er etwas Zeit diesen Baum genau zu betasten und sich besondere Merkmale einzuprägen. Ist die Zeit abgelaufen, führt ihr den Mitspieler vom Baum fort und nehmt ihm die Augenbinde ab.
Nun muss er versuchen den ertasteten Baum im Bestand wiederzufinden.

Hallo



Bastelidee - Streuobstwichtel


Bastelmaterialien: Äpfel, Zwetschgen, Blätter, Zweige, Blüten, Zapfen, Eicheln, Hagebutten und was man sonst alles noch in der Natur finden kann ...
Bastelzubehör: Zahnstocher, Schaschlikspieße, Bindedraht, Handbohrer

Bastelanleitung:
Mit Hilfe der Früchte wird der Körper unseres Wichtels gebastelt. Hierfür könnt ihr zum Beispiel einen kleinen Apfel mit Zahnstochern auf einem größeren befestigen. Ihr könnt auch mehrere Zwetschgen auf einen Spieß stecken oder diese als Arme und Beine benutzen.
Nun fehlt unserem Wichtel noch ein Gesicht. Wie wäre es mit Zwetschgen-Augen und einen Hagebutten-Mund? Oder vielleicht doch eine Eichel-Knollennase?
Falls ihr mit Draht oder dem Handbohrer arbeitet, lasst euch am besten von einem Erwachsenen helfen.
Ansonsten sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Einige unserer selbst gebastelten Wichtel könnt ihr auf den unteren Bildern ansehen.

Obstwichtel

Impressum   Disclaimer